designaustria inside: Ein starkes Netzwerk auf dem Weg zu Europas Designhub 2014


Die Halbzeit seiner Gestaltungsperiode nahm der aktuelle designaustria-Vorstand, bestehend aus Martin Fössleitner, Günther Grall, Rudolf Greger, Marcus Haas und Sigi Ramoser zum Anlass, zu »inside« am 25. März 2011 zu laden. Mehr als 150 Mitglieder und Interessierte folgten dem Ruf und informierten sich im designforum Wien über ExpertsCluster, aktuelle Veranstaltungen sowie das umfangreiche Serviceangebot und die Vernetzungsmöglichkeiten von designaustria. Der designaustria-Vorstand rief zu einer noch stärkeren Vernetzung der MitgliederInnen untereinander auf, um Österreich bis zum Jahr 2014 zu einem Designhub in Europa zu machen.

Download Medieninformation

designaustria inside

07. Juni 2011,

Veranstaltungsdetails anzeigen