Internationaler Carpet Design Award 2019 an Textilatelier Beate von Harten

Auf der renommierten Teppichmesse DOMOTEX in Hannover, wurden am 12. Jänner 2019 die weltweit besten und interessantesten Teppichkreationen gezeigt und prämiert. designaustria-Mitglied Beate von Harten erhielt den »Carpet Design Award 2019« in der Kategorie »Best Studio Artist Design«.

Von 233 handgefertigten Teppiche aus 15 verschiedenen Ländern im Rampenlicht wurde ein innovatives Projekt aus Österreich/Wien als Sieger der Kategorie »Best Studio Artist Design« gekürt: Das Thema der Messe »Create´n Connect« greift Beate von Harten geschickt in ihrer Teppich - Idee als »roten Faden« auf.

Die  Auswahlkriterien wie das Designkonzept, Material, Ausführung, Struktur und Qualität sowie Nachhaltigkeit und Markenbildung wurden als »whow, what  a unique concept« von der Jury gesehen und verstanden.

Weitere Infos auf: www.domotex.de/de/veranstaltungen/carpet-design-awards/

v.l.n.r.: Dr. Michael Mandapati (Jurypräsident, Warp and Weft, New York), Ben Evans (Hali/Cover, London), Beate von Harten und Celina von Harten, Dr. Andreas Gruchow (Vorstand DOMOTEX).
Foto © Deutsche Messe

Teppich »Create & Connect« von Textilatelier Beate von Harten
Foto @ Mona Heiss