Wettbewerb: »100 beste Plakate 19 – Deutschland Österreich Schweiz«

Gestalterinnen und Gestalter, Auftraggeber und Druckereien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind aufgerufen am Wettbewerb »100 Beste Plakate 19« teilzunehmen. Einreichschluß ist der 20. Jänner 2020.

Der Wettbewerb 100 beste Plakate Deutschland Österreich Schweiz wird vom 100 Beste Plakate e. V. jährlich ausgeschrieben und verfolgt das Ziel, besondere Leistungen des Plakat-Designs aus den drei Ländern in Form eines Jahrbuchs und mehrerer Ausstellungen öffentlich zu machen. Es können Plakate aller Genres und Drucktechniken eingereicht werden, die in der Zeit vom 1.1. bis zum 31.12.2019 gestaltet, gedruckt und veröffentlicht wurden.

Kategorien:

  • Plakate als Werbemittel für Wirtschaft, Kultur und Soziales, Auftragsarbeiten mit Aushang im halböffentlichen bzw. öffentlichen Raum
  • Plakate als Eigenwerbung, als Autorengrafik oder als Experiment
  • Plakate Studierender, realisiert mit schulischer Begleitung

Die Anmeldung per online-Registrierung mit Upload der Motive ist ab sofort freigeschaltet. Deadline ist der 20.1.2020.

Danach erfolgt die Online-Vorauswahl und Ende Februar 2020 die Auswahl der 100 besten Plakate durch die Jury, besetzt mit Michel Bouvet, Benjamin Buchegger, Götz Gramlich, Julia Kahl und Isabel Seiffert.

Die 100 besten Plakate werden ab Mitte nächsten Jahres wieder auf einer Ausstellungstournee an mehreren Orten der drei Länder zu sehen sein. Die Eröffnung der Auftaktausstellung findet im Kulturforum am Potsdamer Platz Berlin am 12.6.2020 statt.

Das Erscheinungsbild zum neuen Wettbewerb kommt von Lamm & Kirch (D).

Alle Infos im Detail auf: 100-beste-plakate.de