»greenID« Exchange Forum in Wien

Das Exchange Forum »greenID« zum Thema nachhaltiges Kommunikations- und Informationsdesign wird sich nicht nur mit ökologischer Produktion, Recycling und Entsorgung, sondern vor allem mit effektiver Planung im Vorfeld beschäftigen. Nachhaltiges Design beginnt bei einem strategischen Konzept, der Wahl der richtigen Medien und größtmöglicher Reduktion von Information und Kommunikation bei gleichzeitig bester Abdeckung der Informationsbedürfnisse von BürgerInnen bzw. EndverbraucherInnen.

Wien, 30. Juni bis 1. Juli 2011

greenID will folgende Punkte diskutieren:

  • Wie können nachhaltige Designstrategien geplant werden?

  • Wie können wir den Gebrauch von Medien anpassen?

  • Wie können Informationskanäle (neu)gestaltet werden?

  • Wie können Verbesserungen im Designprozess oder in bestimmten Projekten und in der Wirtschaft kommuniziert werden?

  • Wie kann das Verhalten, die Reaktionen und der Nutzen der/für User und Kunden beeinflusst werden?

  • Wie kann das sodann evaluiert werden?

Vortragende

Andreas Koop, Angela Morelli, Arlene Birt, Arnault Garcia, Barbara Hahn & Christine Zimmermann / B+C design / CH: Visualizing Sustainable development, Daniela Pock, Helena Wimmer, Jan-Christoph Zoels, Jennifer Shirey, Karen Stanbridge, Maria Eugenia Perez Lizarazo, Martin Ashley, Martin Strele, Michael Hardt, Peter Putz, Rashi Saxena and Kubilay Alton / Y4PT / India: GeCo Card, Reinhard Komar, Sebastian Pernet und Will Stahl-Tiimmins.

Das greenID Exchange Forum ist ein Format von IIID, dem International Institute for Information Design.

Programm und Details unter: www.iiidspace.net/greenid