Joseph Binder Award 2020: Preis für Grafikdesign & Illustration verliehen!

English version below

Die Siegerprojekte des einzigen international ausgeschriebenen österreichischen Wettbewerbs für Grafikdesign & Illustration stehen fest. Zwei Mal wurde Gold für Design aus Österreich verliehen.

Unter einer Rekordzahl von 1029 Einreichungen aus 46 Ländern vergab die internationale ExpertInnenjury 6 Mal Gold, 18 Mal Silber und 7 Mal Bronze. 24 Arbeiten erhielten eine Auszeichnung, und darüber hinaus kam in der auftragsunabhängigen Kategorie Design Fiction ein Preisgeld von 10.000 Euro zur Vergabe, welches sich auf 5 Beiträge aufteilt. Und erstmals wurde der Henry Steiner Prize für ein besonders vielversprechendes Nachwuchsprojekt verliehen. Unter dem Motto »What A Year!« sind die ausgezeichneten Projekte bis 10. Jänner 2021 im designforum Wien, MuseumsQuartier Wien, ausgestellt und werden in einem umfassenden Katalog präsentiert. Die großartige Gestaltung des visuellen Auftritts des JBA20 kommt vom Innsbrucker Grafikstudio ICARUS.

Die Bestenauswahl herausragender Werke von GrafikerInnen und IllustratorInnen aus der heimischen und internationalen Designszene wurde am 12. November 2020 im Award Film über den YouTube-Kanal von designaustria verkündet. Der Film steht auch weiterhin als Stream zur Verfügung.

Rekordzahl an internationaler Beteiligung
Allen Einschränkungen, die die COVID-19-Pandemie mit sich brachte, zum Trotz zeichnet sich der Joseph Binder Award 2020 durch die bislang höchste Zahl an Einreichungen heimischer und internationaler Kreativschaffenden aus. Die Jury sichtete neben Projekten aus dem Gastgeberland Österreich Arbeiten aus u. a. Belgien, China, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Indonesien, dem Iran, Israel, Italien, Jordanien, Kanada, Kroatien, Luxemburg, den Niederlanden, Nordmazedonien Norwegen, Polen, Portugal, Russland, der Schweiz, Slowenien, Spanien, Taiwan, Thailand, Tschechien, der Türkei, Ungarn, und den USA.

Gold geht an
Gold wurde verliehen an Zeughaus Design (Österreich) für »Altes Hallenbad« (Kategorie Corporate Design), an TOFU Studio (Polen) für »The Legends« (Kategorie Kommunikationsdesign), an designgruppe koop (Deutschland) für »Essen in Franken« (Kategorie Informationsdesign), an Yulu Zhou (China) für »Insect Science Popularization 2019« (Kategorie Plakatgestaltung), an gggrafik (Deutschland) für »Staatstheater Darmstadt, Spielzeit 2019/20« (Kategorie Plakatgestaltung) und an Huangart/LWZ (Österreich) für »MAK LAB APP« (Kategorie Screensdesign).

Insgesamt 28 Siegerprojekte aus Österreich
Zwei Gold-Trophäen, sechs Silber-Awards, viermal Bronze, einmal Sonderpreis in »Design Fiction« und 15 Auszeichnungen gingen nach Österreich. Gold verliehen wurde an Zeughaus Design für »Altes Hallenbad« (Kategorie Corporate Design) und an Huangart/LWZ für »MAK LAB APP« (Kategorie Screen Design). Silber-Trophäen erhielten Kaleido für »Junge mit Ideen« (Kategorie Corporate Design), FaceType / Schriftlabor für »ST Matilda« (Kategorie Schriftgestaltung), Sarah Luger für »Das Zweitkleinste – Vorarlberg in Zahlen« (Kategorie Editionsdesign), Anna Frey für »Bücher binden. Grundlagen und Techniken Schritt für Schritt« (Kategorie Editionsdesign), Heimat Wien für »REBEN.REDEN« (Kategorie Verpackungsgestaltung) und Peter Diamond Illustration für »Ayahuasca« (Kategorie Medienillustration). Bronze ging an Sägenvier DesignKommunikation für das »Kinderhaus Kennelbach« (Kategorie Informationsdesign), Andreas Palfinger für »A Populist’s Guide to: Shaping Democracy« (Kategorie Editionsdesign), dform für »www.subtext.xyz« (Kategorie Screen Design), und HFA Studio für »Isocell« (Kategorie Illustration in anderen Anwendungen). Christin Künig erhielt für »Ban Sondhoufa – Ein Atlas als Erinnerungsobjekt an ein Haus zur Wahrung der Kontinuität von Architektur« den Sonderpreis in der Kategorie Design Fiction.

Erstmals vergeben: Henry Steiner Prize
Zum ersten Mal wurde der dem designaustria-Ehrenmitglied Henry Steiner gewidmete Henry Steiner Prize für das besonders vielversprechende Nachwuchsprojekt »Migrant Journal« von Offshore Studio aus der Schweiz verliehen.

Alle PreisträgerInnen des Joseph Binder Awards 2020 (Shortlist)
Alle Gold-PreisträgerInnen
Alle Siegerprojekte aus Österreich

Alle Gewinnerarbeiten sind von 01. Dezember 2020 bis 10.01.2021 in der Ausstellung »What a Year!« im designforum Wien ausgestellt.

Zum Wettbewerb ist der JBA20-Katalog erschienen, in dem alle ausgezeichneten und nominierten Projekte dokumentiert und die Mitglieder der internationalen Jury vorgestellt werden. Der Katalog ist bei designaustria zum Preis von 27,50 Euro (inkl. 5% Ust.) erhältlich, Mitglieder erhalten 50% Rabatt.. Bestellungen per Mail an service@designaustria.at

___________________________________________________________________

The winning projects in Austria’s only internationally organised competition for graphic design & illustration have been announced, with two Austrian projects having won gold.

The international jury of experts awarded six gold, eighteen silver, and seven bronze trophies among a record number of 1,029 submissions from 46 countries. As many as 24 projects received distinctions, and in the independent Design Fiction category, prize money worth 10,000 euros was divided up among five entries. It was for the first time that a particularly promising project by a young talent was honoured with the Henry Steiner Prize. The prize-winning projects will be on view at designforum Wien in Vienna’s MuseumsQuartier until 10 January 2021 in an exhibition themed »What A Year!«, and they will be presented in a comprehensive catalogue.

The top selection of outstanding works by graphic designers and illustrators from Austria and the international design scene was announced on 12 November 2020 in an award show on film screened on designaustria’s YouTube channel. The film will continue to be available for streaming.

International record participation
Defying the limitations brought about by the COVID-19 pandemic, the Joseph Binder Award 2020 stands out for the highest number of submissions ever, entered by national and international creatives. In addition to projects from Austria as the host country, the jury assessed work from Belgium, Canada, China, Croatia, Czechia, Finland, France, Germany, Great Britain, Hungary, Indonesia, Iran, Israel, Italy, Jordan, Luxembourg, the Netherlands, North Macedonia, Norway, Poland, Portugal, Russia, Slovenia, Spain, Switzerland, Taiwan, Thailand, Turkey, the United States, and others.

Gold trophies
Gold trophies were awarded to Zeughaus Design (Austria) for »Altes Hallenbad« (Category Corporate Design), to TOFU Studio (Poland) for »The Legends« (Category Communication Design), to designgruppe koop (Germany) for »Essen in Franken/Food in Franconia« (Category Information Design), to Yulu Zhou (China) for »Insect Science Popularization 2019« (Category Poster Design), to gggrafik (Germany) for »Staatstheater Darmstadt, Season 2019/20« (Category Poster Design) and to Huangart/LWZ (Austria) for »MAK LAB APP« (Category Screen Design).

Altogether 28 prize-winning projects from Austria
Two gold, six silver, and four bronze trophies, as well as one special prize in the Design Fiction category and as many as fifteen distinctions were assigned to projects from Austria.

A premier: The Henry Steiner Prize
The Henry Steiner Prize, donated by designaustria’s honorary member Henry Steiner, the inventor of cross cultural design, was awarded for the first time and went to the promising young-talent project »Migrant Journal« by Offshore Studio in Switzerland.

This year’s competition is documented in the JBA20 Book of Winners, which presents all of the prize-winning and shortlisted projects, as well as the members of the international jury. The catalogue can be ordered from designaustria at the price of 27.50 euros (incl. 5% VAT). Mail to: service@designaustria.at

Winners of Joseph Binder Awards 2020

___________________________________________________________________

Infos zum Joseph Binder Award 2018, Joseph Binder Award 2016 und Joseph Binder Award 2014.
Follow JBA20 auf Facebook und Instagram

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Unterstützern!

 

Endorsed by

 

JBA-Hauptsponsoren

JBA-Kategoriesponsoren

 

JBA-Papiersponsor

 

JBA-Medienpartner



 

JBA-Unterstützer

 

 


Sujet JBA20, © ICARUS

Sujet JBA20, © ICARUS

JBA20 Katalog, Foto © Jana Madzigon

Joseph Binder Award 2020: Award Show & Ausstellung

07. Dezember 2020, designforum Wien

Museumsplatz 1
1070 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

JBA Website
www.youtube.com/designaustria