designaustria.at – Die Plattform
für Design-Know-how in Österreich

»Mit der neuen Website bieten wir unseren Mitgliedern maßgeschneiderten Service und geben die Gelegenheit, ihr Design-Know-how öffentlich und zentral zu präsentieren. Gleichzeitig geben wir damit der Wirtschaft ein einzigartiges Tool zur Suche nach Designerinnen und Designern in Österreich in die Hand«, so designaustria-Geschäftsführer Severin Filek.

  • Sie sind DesignerIn bzw. ein Designunternehmen und möchten Ihre Dienstleistung auf der Plattform für Design in Österreich präsentieren?
    Als Mitglied bei designaustria können Sie dies kostenlos tun. Mit Ihren bisherigen Login-Daten können Sie Ihre aktuellen Arbeiten hochladen.
    Mit einem zusätzlichen Statement, weshalb Sie bei designaustria sind, werden Sie auch auf der Startseite promotet!
  • Sie sind UnternehmerIn und suchen Profis für Ihre Website, Drucksorten oder Produktgestaltung?
    Dann nutzen Sie die Website, um aus einem Pool von über 1.300 SpezialistInnen aus verschiedenen Designbereichen die richtigen zu finden.

Seit rund einem Monat ist nun die neue Website online, wir feilen eifrig an den »Ecken und Kanten«. Viel Lob und Kritik hat uns bereits erreicht, hier eine kleine Auswahl der Zusendungen:

»Finde sie sehr schön und aufgeräumt, muss einmal in die Tiefen vordringen. Schriften erscheinen mir etwas groß, liegt aber vielleicht auch an meiner Einstellung […].« (Peter Manfredini)

»Gratulation zur neuen Homepage. Gefällt mir sehr gut. Bin auch schon gerade dabei mein Profil zu aktualisieren […].« (Andrea Klausner)

»Vielen Dank für die neue website die sich spontan sehr gut anfühlt und verwenden lässt […].« (Titus Nemeth)

»[…] Gesamt-Eindruck: Enttäuschend! Wo ist die Leichtigkeit und Luftigkeit der früheren DA-Website geblieben? Die aktuelle Optik kann doch nicht Ausdruck eines modernen Berufsverbandes der „Designer“ Österreichs sein? […] gelungen ist der neue Web-Auftritt in meinen Augen nicht. Vielleicht liegt es auch daran, dass diese Augen mit 71 Jahren schon schwach sind […].« (Thomas Vavrinek)

»Ein dem designaustria-CD entsprechender Webfont wäre noch zu empfehlen. So würde man zum Ausdruck bringen, dass man auch gute Typografie als wichtigen Bestandteil eines Corporate Designs zu schätzen weiß.« (R::bert via Diskussion*)

*) Dieser Bereich am Ende jeden News-Beitrags lässt Raum für Kommentare und Gedankenaustausch für eingeloggte Mitglieder.

Wie gefällt Ihnen die Website? Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Wir wünschen allen UserInnen einen intensiven Austausch!
Ihre Webredaktion