»JAPAN Now« Zwischenbilanz: € 4.051,–

Matthias Grieder, DA-Mitglied und Initiator der Benefizaktion, hat eine Zwischenbilanz der Hilfsaktion »JAPAN Now« bekannt gegeben.

Der Eröffnungsabend im Designforum brachte Spenden in Höhe von 2.105,– Euro ein, die folgenden zwei Ausstellungswochen weitere 1.146,– Euro.
Die Ausstellung im designforum wurde durch die Unterstützung von designaustria ermöglicht.

In der folgenden Ausstellung im Kultur.punkt Hardegg/NÖ wurden 725,– Euro gesammelt, in der Zeitvertrieb Galerie, Wien 7., waren es bisher 75,– Euro. 



Die Summe von 4.051,– Euro wurde am 12. Juli an die Hilfsorganisation
»Jugend eine Welt« überwiesen.

Die Aktion läuft weiter!

Noch sind viele Poster verfügbar. Die Ausstellung der Fine-Art Prints ist derzeit in der Zeitvertrieb Galerie zu sehen, wo man sie natürlich auch erwerben kann.
Ebenso läuft der Poster-Verkauf im MQ Point Shop Wien und über Wanderausstellungen – zur Zeit in Niederösterreich (Rathaus/Tourismusinfo Retz und Nationalparkhaus Thayatal, Infos dazu über rosi@zeitvertrieb.net und www.kulturpunkt-hardegg.com).

Matthias Grieder: »Ich danke allen, die mit ihren Spenden JAPAN Now bisher unterstützt haben und hoffe, im Herbst wieder eine größere Summe an die Hilfsorganisation übergeben zu können. Außerdem bitte ich darum, die Aktion weiter zu promoten. Natürlich freue ich mich auch über Ideen, um die Initiative JAPAN Now über Einzelaktionen und Hilfs-Kooperationen zu verbreiten. Bei Anregungen oder Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!«

Infos unter: office@zeitvertrieb.net und www.zeitvertrieb.net/japan-now

© erwin bauer

© matthias grieder

© rosi grieder-bednarik

JAPAN NOW: Art-4-charity event und Ausstellungs-Eröffnung

18. Mai 2011, designforum, MuseumsQuartier, 1010 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

Facebook Event
Facebook Page
Project Page