»Fokus Farbe« an der Schule für Gestaltung in Basel

Der interdisziplinäre Vortragsnachmittag »Fokus Farbe« an der Schule für Gestaltung in Basel am 28. Okotber 2011 zeigt die Rolle von Farbe im Objekt- und Produktdesign auf.

Die Schule für Gestaltung Basel veranstaltet nun bereits die zweite Ausgabe von »Fokus Farbe«. Der Vortragsnachmittag umkreist dieses Jahr das Thema Farbe im Objekt- und Produktdesign in vier Vorträgen: Möbel- und Objektdesign, Textildesign, Automobildesign und Mode. Renommierte Referenten beleuchten Fragestellungen zum Gestaltungsprozess, zur Beziehung von Farbe und Material, zu Farbigkeit und Nichtfarbigkeit und zur Funktionalität von Farbe.

Die Veranstaltung »Fokus Farbe« findet alle zwei Jahre an der Schule für Gestaltung Basel statt, um einen differenzierten Umgang mit Farbe zu pflegen, weiterzuentwickeln und für interdisziplinäre Anregungen und Diskussionen zu öffnen. Mit Aurel Aebi, (Mitbegründer und Designer, Atelier Oï, La Neuveville), Martin Leuthold (Art Director, Jakob Schläpfer, St. Gallen), Tobias Glaser, (Designentwicklung und -management, München) und Jeroen van Rooijen (Moderedaktor und Stilexperte, NZZ, Zürich) konnten vier Experten für die Vortragsreihe gewonnen werden.

Info & Anmeldung: www.sfgbasel.ch/fokusfarbe2011

ip_sfgb

Fokus Farbe

28. Oktober 2011, Vortragssaal der Schule für Gestaltung Basel
Auf der Lyss, Spalenvorstadt 2, 4051 Basel, Schweiz

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.sfgbasel.ch/fokusfarbe2011