»Arabesque 2«: Mehr über Grafik und Typografie aus dem arabisch-persischen Raum

»Arabesque 2« ist eine Sammlung neuer Werke von jungen Gestaltenden aus der arabischen Welt und dem Iran.
Die hier präsentierten Beispiele für Typografie, Grafikdesign, Logos, Editorial Design und Illustration zeigen einen ansprechenden Weg zwischen modernem internationalen Stil und einer lokalen visuellen Tradition auf, der typisch für die verstärkte kulturelle Emanzipation des Mittleren Ostens ist. Neben vielen Bildbeispielen bringt das Buch Texte und Interviews, die das soziale Umfeld der vorgestellten Gestaltenden deutlich werden lassen.

Die Publikation wird am 22. September im Berliner »Gestalten Space« präsentiert. Die Herausgeber Ben Wittner und Sascha Thoma vom Designstudio eps51 werden eine Einführung in die Situation des Designs im Mittleren Osten geben. Der iranische Grafiker und Typograf Reza Abedini wird seinen Werke präsentieren. Anschließend gibt es moderne und traditionelle arabische Musik sowie Getränke.

Arabesque 2
Graphic Design & Typography – Graphic Design from the Arab World and Persia
Herausgeber: Ben Wittner, Sascha Thoma
September 2011, in englischer Sprache, 24 x 28 cm, 208 Seiten,
Farbe, gebunden, inkl. 4 Fonts auf CD-ROM
ISBN: 978-3-89955-330-7
€ 44,–

www.gestalten.com

Mehr zu Arabischem Grafikdesign: www.gestalten.com

ip_gestalten

Buchpräsentation: »Arabesque 2«

22. September 2011, Gestalten Space,
Sophie-Gips-Höfe,
Sophienstraße 21, 10178 Berlin, Deutschland

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.gestalten.com/event