Vortrag: Michael Matthes
Museumsdialoge – im Clinch mit den Medien

Gespräche über Wirklichkeiten und Möglichkeiten

Die Geschichte der Medien ist eine Geschichte wachsender symbolischer Verfügung über Zeit und Raum. Doch im Museum hat noch immer der Gegenstand zu beglaubigen, was gemeint ist, und was sich tatsächlich ereignet hat. Das Museum steht dadurch zwischen Konditionierung und Selbstaufklärung.

Dr. Michael Matthes, Jahrgang 1947, Studium der Geschichte und Philosophie, Redakteur und Lektor in mehreren Verlagen, leitete mehrere Projekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung am Deutschen Museum München, Museumspädagoge beim Museumspädagogischen Dienst Berlin für das Deutsche Technikmuseum Berlin, zuletzt Leiter der Geschäftsstelle für das Berliner Wissenschaftsjahr 2010 bei den Kulturprojekten Berlin.

ck_fhj

Vortrag Michael Matthes: »Museumsdialoge – im Clinch mit den Medien«

20. Oktober 2011, FH Joanneum
Atelier, 2. Stock
Alte Poststraße 152
8020 Graz

Veranstaltungsdetails anzeigen