»Wasserfarbe für Gestalter«

Dass Photoshop und InDesign nicht genug sind im Gestalter-Alltag hat der Illustrator Felix Scheinberger schon mit seinem »Mut zum Skizzenbuch« bewiesen. Sein neuestes Buch Buch »Wasserfarbe für Gestalter« eignet sich auch als Geschenk in letzter Minute, es ist bei fontshop oder im Buchhandel erhältlich.

In den letzten zehn Jahren hat der gebürtige Frankfurter über 50 Bücher illustriert, regelmäßig für angesehene Zeitungen gearbeitet, Preise gesammelt, in Mainz, Hamburg, Jerusalem und Münster gelehrt und reihenweise Agenturkreative den Bleistift in der Hand wiederentdecken lassen.

»Wasserfarbe für Gestalter« bemüht sich, die alte Technik der Aquarellfarbe aus der »Hobbyecke« zu holen und erklärt ihren Einsatz für Künstler, Designer und Gestalter, indem es beschreibt, wie man Skizzen mit einem Hauch Farbe würzt, oder verrät wo die Wasserfarben wachsen, es führt mit Humor ins Lasieren und Lavieren ein und weckt die Lust aufs Farbensammeln. Nebenbei erzählt es die spannendsten Farb-Geschichten, zeigt die Werkzeuge, gibt Tipps und verrät Tricks.

Zudem wird das Cover mit einem Clou versehen: Jedes Exemplar der ersten Auflage bekommt einen orginalen Wasserfarb-Fleck verpaßt und macht so jedes Buch zu einem Unikat.

Felix Scheinberger
Wasserfarbe für Gestalter
Verlag Hermann Schmidt, Mainz 2011,
156 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen,
Format: 22 x 25,2 cm
ISBN-13: 9783874398244 
€ 29,09

Felix Scheinberger
Mut zum Skizzenbuch
Zeichnen und Skizzieren unterwegs
Verlag Hermann Schmidt, Mainz,
160 Seiten, durchgehend vierfarbig,
Format: 17 x 24 cm,
Halbleinenband mit Prägung und metallverstärkten Ecken
€ 27,91

rbg