Buchgespräch: Gaston Isoz, »Von der inneren zur äußeren Form«

Am Dienstag, dem 10. Jänner 2012, findet wieder ein Buchgespräch im Rahmen der Ausstellung in der Hauptbücherei Wien statt.

Gaston Isoz (Berlin) ist seit 1991 freischaffender Buchgestalter, Typograf und Designer mit Arbeitsschwerpunkt Buchgestaltung. Langjährige Dozententätigkeit im Fachbereich Kommunikationsdesign an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (Typografie und Schrift). Vielfache Auszeichnungen beim Wettbewerb »Schönste Schweizer Bücher«, »Die schönsten deutschen Bücher« und beim internationalen Wettbewerb »Schönste Bücher aus aller Welt – best book design from all over the world«. Gründer und Herausgeber der disadorno edition.

Prämiertes Buch 2010: Hannes Heer, Gaston Isoz (Hrsg.): Stets zu erschießen sind Frauen, die in der Roten Armee dienen – Geständnisse deutscher Kriegsgefangener über ihren Einsatz an der Ostfront
disadorno edition – Berlin

Mehr: www.typographie.at

www.designaustria.at

tga_ip

© disadorno edition

Buchgespräch #2: Gaston Isoz

10. Januar 2012, Hauptbücherei am Gürtel,
Urban-Loritz-Platz 2a,
1070 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.buechereien.wien.at