Konferenz: »Verantwortung Gestalten«

Typographische Gesellschaft München veranstaltet am 9. Februar 2012 eine internationale Konferenz zur Vortragsreihe »Respekt und Übermut« im Rahmen der Munich Creative Business Week.

Welche Antworten bin ich schuldig? Und wem eigentlich? Wann zwingt mich eine Aufgabe zum aufgeben? Entstehen durch Ideen-Recycling neue Rohstoffe?

Einen Tag lang widmen sich Münchener und internationale Referenten aus allen Design- und Wirtschaftsdisziplinen Wertschätzungs- und -schöpfungsfragen.
Aus ökologischen, ökonomischen, sozialen, nachhaltigen und innovativen Perspektiven gehen sie Vorschlägen nach, wie und inwieweit Gestaltung zur Verantwortung gezogen werden kann, will und soll.

Unter anderem mit Mark Adams (Vitsoe, London), König Bansah (Ghana), Uwe R. Brückner (Atelier Brückner, Stuttgart), Martina Grabovszky (Kochan & Partner, München), Michael Johnson (JohnsonBanks, London), Boris Kochan (Typographische Gesellschaft München, München), Florian Kohler (Gmund Papier, Gmund am Tegernsee), Mateo Kries (Vitra Museum, Weil am Rhein), Stefan Sagmeister (Sagmeister Inc, New York), den Schwestern Anja und Sandra Umann (Umasan, Berlin) und Julian Zimmermann (Deutsche & Japaner, Mannheim).

Anmeldung unter: www.tgm-mcbw.de

Informationen zu weiteren Veranstaltungen unter:

Typographische Gesellschaft München e.V.
Hirschgartenallee 25, 80639 München
Telefon (089) 7147333,
Fax (089) 715301
info@tgm-online.de

www.tgm-online.de

rgb

»Verantwortung Gestalten«

09. Februar 2012, Literaturhaus München,
Salvatorplatz 1, 80333 München

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.tgm-mcbw.de