»Typografie im Bewegtbild III«: Eyes & Ears Academy

Am 15. und 16. März 2012 veranstaltet Eyes & Ears of Europe in Zusammenarbeit mit ProSiebenSat.1 TV Deutschland/Creative Solutions in Unterföhring eine Eyes & Ears Academy zum Thema »Typografie im Bewegtbild III«.

In jeder Größe, auf jeder Plattform, für jedes Genre – im aktuellen Motion-Design ist der innovative Umgang mit Schrift von zentraler Bedeutung. Jenseits der Printgestaltung kann »type in motion« sowohl emotionalisierende als auch unterhaltsame und informative Bewegtbildinhalte bieten. Dennoch wird typografische Gestaltung häufig vernachlässigt oder aber das Potential von Schrift zu wenig genutzt. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung werden herausragende Beispiele aus aktuellen TV-Promotions und -Designs, Commercials, Festival-Intros, Kinofilmtiteln sowie Musikvideos präsentiert. Diese Beispiele zeigen, dass Typografie in audiovisuellen Medien nach unterschiedlichen Prinzipien eingesetzt werden kann. Damit sind sie Impulsgeber, um Ideen für zukünftige Projekte zu entwickeln.

Dozent der Veranstaltung ist Ralf Lobeck, Creative Director, Geschäftsführer von Lobeck | Motion Concept und Professor für Visuelle Kommunikation an der AMD Akademie Mode & Design in Düsseldorf.

Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 9. März 2012 bei Eyes & Ears of Europe: academy@eeofe.org

ip_eeofe

Eyes & Ears Academy: »Typografie im Bewegtbild III«

15. März 2012, ProSiebenSat.1 TV Deutschland/Creative Solutions
Unterföhring bei München,
Deutschland

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.eeofe.de