Grassimesse Leipzig 2012

Schauen, Informieren und Kaufen vom 26.–28. Oktober.
Oder auch sich bis 21. 4. als AusstellerIn bewerben.

Die GRASSIMESSE ist ein internationales Forum für Angewandte Kunst und Produktdesign im historischen Grassi-Museum Leipzig. Sie steht in der Tradition der 1920 begründeten und als »Treffpunkt der Moderne« berühmt gewordenen historischen Grassimessen.

Kunsthandwerk, Design und Firmen bieten Unikate, Kleinserien und beispielhafte Industrieerzeugnisse u.a. aus den Bereichen Textil, Mode, Schmuck, Keramik, Glas, Möbel, Metall, Leder, Papier und Spielzeug an.

Thema und Anliegen der GRASSIMESSE sind Auslese und Förderung von Qualität. Die Auswahl der TeilnehmerInnen trifft daher eine Fachjury. Diese vergibt jährlich vier Preise, die den Qualitätsanspruch der Messe unterstützen.

Es können sich Firmen, Einzelpersonen und Gruppen (bis max. sechs Personen) bewerben. Bei Gruppenbewerbungen werden die eingereichten Arbeiten einzeln juriert. Die Bewerbung erfolgt anhand des beiliegenden Anmeldeformulars und des eingereichten Bildmaterials. Erforderlich ist je eine möglichst professionelle, aussagekräftige Aufnahme von fünf Arbeiten. Diese Arbeiten sollten repräsentativ für das derzeitige Schaffen stehen und möglichst Bestandteil der späteren, verkäuflichen Messepräsentation sein.
Anmeldeschluss ist der 21. April 2012. Die detaillierten Infos zur Anmeldung findet man hier.

www.grassimesse.de

sm_grassi

Verkaufsmesse für angewandte Kunst und Design

Grassimesse Leipzig 2012

25. Oktober 2012, GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig / Deutschland

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.grassimesse.de