Neuerscheinung: »E-Mail macht dumm, krank und arm.«

Digital Therapie in Buchform – Internet-Expertin Anitra Eggler hat ein radikales Selbsthilfe-Buch geschrieben und in ihrer »Edition Klammerw@ffe« selbst verlegt. Designaustria-Mitglied Inge Vorraber zeichnet für die Gestaltung von Band 1 dieser »Digital Therapie Trilogie« verantwortlich. Wir bringen hier – trotz aller berechtigter Kritik – eine digitale Rezension…

In diesem Buch geht es um die persönliche und berufliche Produktivität in Zeiten von E-Mail-Flut, zwanghaftem Surfen, Ablenkungssucht und täglichem Meeting-Marathon. Das Buch therapiert den kommunikativen Büro-Irrsinn, der Menschen krank macht, Lebensqualität zerstört, Produktivität vernichtet, Jahresergebnisse ruiniert und Wirtschaftswachstum boykottiert. Es ist ein wirkungsvolles Medikament für alle, die ihre digitale Kommunikation wieder in den Griff bekommen möchten, um aus digitaler Innovation das herauszuholen, wofür sie angetreten ist: mehr Zeit, effizientere Kommunikation, gesteigerte Produktivität, grenzenlose Kreativität, unendlicher Wissensvorsprung, zeitgemäßes Informationsmanagement, interaktiver Spaß und so vieles mehr.

Auf 224 kreativen Klartext-Seiten ruft die 38-jährige »Digital Therapeutin« Anitra Eggler zum Widerstand gegen den täglichen Kommunikations-Terror auf und verrät die besten Tricks, um E-Mail-Wahnsinn, Sinnlos-Surf-Syndrom, Meeting-Malaria und Präsentations-Pest in den Griff zu bekommen. »E-Mail macht dumm, krank und arm.« ist ein Manifest für eine neue, gesunde, kritische und produktive digitale Kommunikationskultur und ein analoger Turbo für die digitale Produktivität.

E-Mail macht dumm, krank und arm.
Digital Therapie in Buchform – ein analoger Turbo für digitale Produktivität
ISBN 978-3950324105, 25,50 Euro
Das Buch ist im Buchhandel und bei Amazon erhältlich.

PDF-Buch 14,40 Euro – Vertrieb des PDF-Buchs exklusiv via www.digital-therapie.com

Band 2 »Hilfe, mein Kunde wirbt für mich« erscheint im September, Band 3 »Schweigen ist Ruin.« soll 2013 folgen.

ip_ingol

Autorin und »Digital Therapeutin« Anitra Eggler