Green Good Design Award 2011
an FLAXX-Chair

Eine internationale Jury hat den »Green Good Design Award 2011«
(The Chicago Athenaeum, Museum of Architecture and Design, Chicago, USA) für Sustainable und Green Design an FLAXX-Chair vergeben.

Der FLAXX-Chair, gestaltet von designaustria-Mitglied Martin Mostböck, ist als Hybrid zwischen Vierbeiner und Freischwinger konzipiert und verbindet den Komfort eines Freischwingers mit der Funktionalität eines Vierbeiners. Die Sitzschale wird aus Naturfasermatten – vorwiegend aus Flachs – gefertigt, wobei mehrere Lagen des Materials verpresst und so in die stabile dreidimensionale Form gebracht werden. Die Sitzschale und das Untergestell sind zu 100% recyclingfähig.

Näheres zum FLAXX-Chair gibt es in diesem Folder.

ip_mm

© FLAXX_mm