»Form Follows Taste«: First Food Design für NUNA von Neubau Berlin

Der Künstler und Architekt Manu Kumar entwickelte zusammen mit designaustria-Mitglied Stefan Gandl von Neubau Berlin ein völlig neuartiges Eis am Stiel: Nuna.

Mit Nuna hat Neubau nach über drei Jahren Entwicklungszeit erstmals ein Food Design realisiert, das im wahrsten Sinne des Wortes über die formale optische Ebene hinausgeht.

»Vor 4 Jahren hatten wir erstmals diese Idee. Uns ging es von Beginn an darum, etwas gänzlich Neues zu machen und den von reinen Marketingprodukten überschwemmten Eismarkt zu revolutionieren«, so Manu Kumar – heute Geschäftsführer der Nuna World GmbH. Um diesen Anspruch auch wirklich zu genügen haben sich Gandl und Kumar viel Zeit genommen und ein internationales Team von Spezialisten zusammengeführt. Besonders glücklich ist man über Heiko Antoniewicz, einem Sternekoch und weltweit tätigen Food Developer, der neben seinen zahlreichen ausgezeichneten Buchveröffentlichungen auch durch das besondere Wissen und Können immer wieder von sich Reden macht. Antoniewicz ist der Garant, dass das Neubau-Design für Nuna auch geschmacklich auf die Zunge der Verbraucher kommt.

Das Produktdesign von Nuna wurde bereits 2010 national und international als eigene 3D-Marke eingetragen. Neubau ist verantwortlich für das gesamte Produkt- und Firmenerscheinungsbild, Logo- und Unternehmensschriftentwicklung.

ip_neubau

© 2008–2012 Nuna World GmbH