Janosch: Tiger, Ente, Bär & mehr

Das Karikaturmuseum Krems präsentiert mit »JANOSCH. Tiger, Ente, Bär & mehr« erstmals in Österreich mit über 200 Exponaten den erfolgreichen deutschen Illustrator und Schriftsteller Janosch in seiner Gesamtheit als Künstler.

Janosch (Horst Eckert, geb. 1931) zählt zu den international erfolgreichsten Illustratoren und Kinderbuchautoren. Mit seinen Figuren – Tigerente, Bär, Günter Kastenfrosch, Emil Grünbär, Schnuddelbuddel und vielen anderen – ist es ihm gelungen, Klassiker der Kinderbuchliteratur zu schaffen.

Das Nebeneinander von Tragik und Komik, Poesie und Fantasie, sowie die allgemeingültigen und generationsübergreifenden Themen von Freundschaft und Gemeinschaft, Abenteuer und Freiheit zeichnen das künstlerische Werk von Jansoch aus. Themen die auch sein literarisches und zeichnerisches Werk für Erwachsene bestimmen. So verfasste Janosch zahlreiche Romane und Theaterstücke und setzt sich in seinen Malereien, Grafiken und Karikaturen kritisch mit religiösen Themen, der eigenen Kindheit, der Beziehung von Mann & Frau, sowie der Frage nach dem Sinn des Lebens auseinander.

Im Karikaturmuseum Krems werden Besucherinnen und Besucher – ob jung oder alt – auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Welt des Autors, Erzählers und Künstlers Janosch geschickt. Die Ausstellung bereitet ein Wiedersehen mit seinen bekanntesten Werken und Kultfiguren und zeigt darüberhinaus Janosch als geistreichen und kritischen Weltenbürger.

Die KuratorInnen Gottfried Gusenbauer und Jutta M. Pichler bieten zur Ausstellung auch ein umfangreiches Programm für jüngere Janosch-Fans an. Spezeille Angebote gibt es auch für Schulklassen und Kindergärten.

rgb_kmk

Wir drei, 1999
Janosch © Little Tiger Verlag, Gifkendorf

Entwurfszeichnung, undatiert
Janosch © Janosch Film- und Medien AG

Ausstellung Janosch

18. März 2012, Karikaturmuseum Krems
Steiner Landstraße 3a

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.karikaturmuseum.at