tga: Aktuelle Termine – Workshops und Vorträge

Die tga, typographische gesellschaft austria, präsentiert die nächsten Termine für Workshops und Vorträge.

Workshop
Dirk Uhlenbrock »Dis(s)play: Headliner gesucht!«

Mittwoch, 11. April bis Freitag 13. April 2012, jeweils 13–18 Uhr
an der »Graphischen«, Leyserstraße 6, 1140 Wien

Von der zurückhaltenden Chanteuse bis zur lauten Rampensau – erlaubt ist, was gefällt und sich in mindestens 26 Zeichen ausdrücken lässt. Drei Tage Schriftentwurf in einem Workshop zum Thema Displaytype: work hard – play harder!

Gespräche an der »Graphischen«
Max Bollwage »Wie die Groteskschrift entstand und warum sie so heißt«

Mittwoch, 25. April 2012, 19 Uhr
im designforum im MQ

Die Entstehung der serifenlosen Schriften ist in den Lehr- und Geschichtsbüchern meistens sehr unklar und oft sogar falsch dargestellt. Da die Entwicklung serifenloser Schriften in Deutschland durch die Vorherrschaft der Fraktur verzögert wurde, stützt sich der Vortrag zum Teil auf die Forschungen von James Mosley, dem ehemaligen Leiter der ›St. Bride Printing Library‹ in London.

Weiteres in Planung:

Vortrag Robin Kinross 13. Juni 2012
Workshop Jost Hochuli 11.–15. Juni 2012

ip_tga

tga | Gespräche an der »Graphischen«: Max Bollwage

25. April 2012, designforum im MQ,
Museumsplatz 1,
1070 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

http://typographischegesellschaft.at