wei sraum: Gespräch & Lesung – Offizin S. Meran

Siegfried Höllrigl, Mitbegründer der Südtiroler Autorenvereinigung und selbst Schriftsteller, Betreiber der Offizin S. Meran – Werkstatt für Literatur, Typographie und Graphik, liest im Rahmen der Reihe »schöne bücher – Kamingespräche ohne Kamin« aus seinem Reisebericht »Was weiß der Reiter vom Gehen«, Tagesnotizen einer Wanderung von Basel nach Istanbul.

Nebenbei wird er den Lauschenden aber auch die Blüten seines Handwerkes, die Buchdruckerkunst, ans Herz legen. Jedes der Bücher, der Plakate und der dann und wann in kleinen oder Kleinstauflagen hergestellten Akzidenzien in der Werkstätte von Siegfried Höllrigl stellt etwas Besonderes dar, zu allem gibt es Anekdoten, Geschichten und Erinnerungen. Kein Wunder, dass die Offizin S. Meran hohe Anerkennung im Kreis bibliophiler Literatinnen und Literaten genießt – unter ihnen Klaus Merz, Friederike Mayröcker, Sarah Kirsch oder Peter Handke.

Mehr: www.weissraum.at

ip_wr

Andruckpresse in der Offizin S., © wei sraum

Offizin S. Meran – Gespräch und Lesung

20. März 2012, aut. architektur und tirol
im Adambräu
Lois Welzenbacher Platz 1
6020 Innsbruck

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.weissraum.at