Kinder- und Jugendbuchpreis 2012 vergeben

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2012, den das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur jährlich vergibt, stehen fest, darunter auch zwei DA-Mitglieder.

Eine fünfköpfige Jury bestehend aus Mag. Gerhard Falschlehner, Mag. Karin Haller, Mag. Alexander Strohmaier, Heinz Wagner und Dr. Kathrin Wexberg wählte aus 83 Einreichungen von 29 Verlagen jene Bücher aus, die aufgrund ihrer herausragenden künstlerischen Qualität ausgezeichnet werden. Die Preise sind mit je 6.000,– Euro dotiert. Auch zwei Mitglieder von »illustria« bei designaustria sind unter den erfolgreichen IllustratorInnen.

Bundesministerin Claudia Schmied: »Die Jury hat auch heuer wieder 14 außergewöhnliche Bücher aus der Jahresproduktion 2011 ausgewählt. Bücher, die Lust aufs Lesen und Vorlesen machen und Kinder genauso wie Erwachsene begeistern können. Mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis zeichnen wir die künstlerischen und kreativen Leistungen der AutorInnen, ÜbersetzerInnen und IllustratorInnen sowie der Verlage aus, die diese außergewöhnliche Literatur für ein junges Publikum ermöglichen.«

Folgende vier Bücher werden mit dem Preis ausgezeichnet:

  • Andrea Karimé, Annette von Bodecker-Büttner: »Tee mit Onkel Mustafa«, Picus Verlag 2011
  • Willy Puchner: »Willy Puchners Welt der Farben«, Residenz Verlag 2011
  • Michael Stavarič, Renate Habinger: »Hier gibt es Löwen«, Residenz Verlag 2011
  • Alice Wellinger: »Krokodil«, Verlag Bibliothek der Provinz 2011

Zehn weitere bemerkenswerte Titel werden als besonderer Lesetipp in die »Kollektion zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2012« aufgenommen. Die Verleihung der Preise durch Bundesministerin Claudia Schmied findet am 9. Mai 2012 in Gleisdorf statt.
Wir gratulieren den PreisträgerInnen!

rgb_bmukk