Creative Region Linz und Oberösterreich

Die CREATIVE REGION, eine gemeinsame Initiative von Stadt Linz und Land Oberösterreich, unterstützt Wachstum und Erfolg der Kreativbranchen durch maßgeschneiderte Coaching- und Vernetzungsprogramme.

Die Creative Region ist eine Drehscheibe mit und für Menschen und Communities der kreativen Industrien. Die Initiative möchte das Potenzial ausschöpfen und in konkrete Projekte überführen: als Informations- und Servicestelle, Projektwerkstatt und Vernetzungsgesellschaft. Ziel ist es, die Kreativwirtschaft zu stärken und Linz und Oberösterreich als Standort der Creative Industries zu positionieren.

In ihren neuen Räumlichkeiten in der Linzer Tabakfabrik startet die Creative Region ihr Programm zur Stärkung und Vernetzung der Kreativwirtschaft in Linz und Oberösterreich. Seit 14. März 2012 werden Kreativschaffende zu Themen wie Marketing- und Kommunikationsarbeit fit gemacht.

Was Vernetzung und Partizipation leisten können, zeigt das erste große Gemeinschaftsprojekt der Initiative: das eigene Signet unter Mitwirkung zahlreicher ProtagonistInnen der Branche. Treibende Kraft hinter der Creative Region ist der Kulturmanager Dr. Patrick Bartos.

Um auch international ein starkes Zeichen zu setzen, bereitet die Creative Region – in Kooperation mit dem Ars Electronica Future Lab und der Johannes-Kepler-Universität – die Bewerbung der Stadt Linz als UNESCO City of Media Art vor. Damit möchte man die Region nachhaltig als Kreativwirtschaftsstandort positionieren und im öffentlichen Bewusstsein verankern.

ip_cwa

Signetvarianten

Eröffnung in Linz. © Andreas Kepplinger