zum Warenkorb hinzugefügt
Designstudien national

Österreichische Designstatistik


Wirtschaftskraft und gesellschaftspolitische Bedeutung

Ulrike Willinger, Severin Filek
40 Seiten
2015
ISBN 978-3-900364-39-7

Um die Entwicklung der österreichischen Designbranche hinsichtlich ihrer wirtschafts-, gesellschafts- und arbeitsmarktpolitischen Bedeutung erfassen zu können, hat designaustria 2013 bereits zum vierten Mal – diesmal mit Unterstützung der Wirtschaftskammer Wien, creative space – eine österreichweite Umfrage in Auftrag gegeben. Rund 470 DesignerInnen aller Designsparten – von EPUs bis zu großen Agenturen – haben den Fragenkatalog, bestehend aus 54 Fragen, beantwortet. Vier große Fragenblöcke standen im Mittelpunkt der Untersuchung: Unternehmens- bzw. Personenangaben, Geschäftszahlen, Auftrags- und Auftraggeber- bzw. die arbeitsmarktpolitische Struktur sowie die gesellschafts- und wirtschaftspolitische Wertung.