zum Warenkorb hinzugefügt
Mitteilungen

designaustria–Mitteilungen 2018_2

Hrsg./Verlag: designaustria
2018

Das (gute alte?) Plakat steht im Zentrum dieser Ausgabe. Ein Beitrag ist dem großen österreichischen Kultur- und Plakathistoriker Bernhard Denscher gewidmet, der Ende 2017 mit dem Preis des Deutschen Plakat Museums für Plakatpublizistik und Anfang des heurigen Jahres von der Stadt Wien mit dem Großen Silbernen Ehrenzeichen ausgezeichnet wurde. Zu finden ist die Kurzfassung seines in Essen gehaltenen Festvortrags über den Gebrauchsgrafiker Paul Aigner, der Mitglied und Kurzzeitpräsident unseres Vorläuferverbands BÖG war. Sven Ingmar Thies von der Universität für angewandte Kunst Wien bestreitet den Rest des Themenschwerpunkts mit gleich drei Beiträgen: zu einem Plakatausstellungsprojekt zwischen Wien und Tokio, zum Thema der Bewegtheit im und durch das Plakat und zum Erscheinungsbild der aktuellen Auflage der 100 Besten Plakate Deutschland Österreich Schweiz, das im Rahmen seiner Lehrveranstaltung an der Angewandten entstanden ist. Außerdem werden in der Rubrik »Erfolge« auch gleich die Ergebnisse dieses renommierten Plakatwettbewerbs präsentiert. Zu guter Letzt gibt’s eine Rückschau auf die Plakatausstellung »Underground Images« im designforum Wien und eine Vorstellung der Opernball-Plakate des Wiener Studios Dasuno.