zum Warenkorb hinzugefügt

Stundensatzrechner

Für jede Honorarberechnung ist es von Nöten vorerst seinen individuellen Stundensatz zu wissen. Dieser ist von vielen Faktoren abhängig, wie z.B. Arbeitsplatzkosten (Investitionen/Anschaffungen)und einer individuellen Verdienstvorstellung samt unternehmerischen Gewinnaufschlag. Stundensatzrechner ermöglichen Kreativschaffenden ein erstes Gefühl einer kalkulatorischen Annäherung an ihren individuellen Stundensatz. Die vielfach auch als Haushaltsrechnung bezeichnete Kalkulation ist individuell und von eigenen Voraussetzungen und Umfeld abhängig.

Arbeitszeit/Monat 109 h

Arbeitszeit 173 h

verkaufbare Arbeitszeit 109 h

Mindest-Einkommen 3000 €

Miete 750 €

Kommunikation 70 €

Absicherung 850 €

Material 175 €

Bildung 50 €

Mobilität 275 €

Sonstiges 100 €

Verpflegung 300 €

Kleidung 75 €

Privat 50 €

Fixkosten pro Monat 2722 €

Fixkosten pro Monat: 2722 €

Rücklage für Einkommenssteuer: 278 €

Mindest-Einkommen 3000 €

Break-Even-Point 40 %

Der Break-Even-Point ist der Anteil der Stunden aller verkaufbaren Stunden, mit denen die Fixkosten erzielt werden. Dieser Wert wird kaufmännisch sinnvoll gewählt.

Absicherung und Gewinn26 %

Die bisherige Kalkulation funktioniert, wenn keine weiteren besonderen Vorkommnisse wie etwa Familienplanung, Pflegezeiten oder längere Krankheitspausen anstehen. Zudem ist es vollkommen legitim und erwünscht, als Unternehmer Gewinne zu erzielen und und Investitionen zu tätigen.

Stundensatz: 87 €