zum Warenkorb hinzugefĂŒgt
Mitglieder Login→ Mitglied werden
0
Europa
← →

Projektstart Next Gen Design

Projektstart Next Gen Design: In einer dreijĂ€hrigen Zusammenarbeit von fĂŒnf internationalen Designplattformen und Design Festivals bĂŒndeln Barcelona Design Center, Mikser Festival (Belgrad), Skopje Design Week, What Design Can Do (Amsterdam) und designaustria Wissen und Netzwerke, um junge Designschaffende fĂŒr die dringend benötigte Kreislaufwirtschaft zur BewĂ€ltigung von Klimarisiken zu gewinnen. Design und kreatives Denken dienen dabei als SchlĂŒsselfaktoren fĂŒr die erfolgreiche Umsetzung ehrgeiziger Klimaziele.

Das Projekt Next Gen Design bietet jungen Designschaffenden konkrete Möglichkeiten zu Austausch und Vernetzung durch mehrtĂ€gige Residencies, Seminare, Wanderausstellungen, Workshops u.v.m. 

Zum Projektstart Next Gen Design werden in einem ersten Schritt junge Menschen aus ganz Europa nach ihrer EinschĂ€tzung zu den dringendsten Herausforderungen fĂŒr den Klimaschutz befragt. Im nĂ€chsten Schritt wird in einer offenen Ausschreibung dazu aufgerufen, VorschlĂ€ge, Projektideen und innovative LösungsansĂ€tze zur lokalen Umsetzung des Green Deal einzureichen. Aus allen Einreichungen werden 30 junge Menschen in Europa durch eine Fachjury ausgewĂ€hlt, an mehrtĂ€tigen Residency-Programmen von Next Gen Design teilzunehmen. Die Reise, der Aufenthalt und die Teilnahme am Programm der Residencies sind fĂŒr die Teilnehmer·innen kostenfrei und durch Mittel der EuropĂ€ischen Kommission finanziert. Ziel der Residencies in Barcelona, Belgrad, Skopje, Amsterdam oder Wien ist, neben dem internationalen Austausch zwischen jungen Menschen und Expert·innen diverser Fachbereiche, Design als treibende Kraft fĂŒr Innovation hervorzuheben. Begleitet wird das Projekt von einer digitalen Vernetzungsplattform um Ergebnisse, Lösungen, Ideen und das internationale Netzwerke fĂŒr Interessierte zu öffnen und das Projekt nach dessen Abschluss weiterfĂŒhren zu können.

Der Link fĂŒhrt zu Online-Umfrage in Englisch. Die Teilnahme ist möglich bis Dienstag 30. April 2024, 18 Uhr.

http://www.nextgendesign.eu