zum Warenkorb hinzugefügt
Seminar, Workshop #DENKWEITER

Workshop mit RA DDr. Meinhard Ciresa: »Design & Recht – Abwicklung und Schutz von Design-Projekten für Grafik- u. KommunikationsdesignerInnen«

Freitag 10.7.2015 14:00–18:00

designforum Wien
MuseumsQuartier, Museumsplatz 1
1070 WienEUR 75,– für Mitglieder von designaustria und dem CCA
EUR 150,– für Nicht-Mitglieder, jeweils zzgl. 20% USt.
3 kostenlose Workshop-Plätze sind reserviert für diesjährige
Design-AbsolventInnen sowie alle, die 2015 bei designaustria-Mitglied
wurden.
FIRST COME, FIRST SERVE!
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt.

Workshopinhalt: In diesem Workshop wird die rechtlich Absicherung der DesignerInnen beginnend mit der Akquisition (insbesondere auf elektronischem Weg), dem Angebot über die Leistungserstellung (Milestones) bis hin zur Abrechnung behandelt.Einen Schwerpunkt bilden rechtliche Aspekte im digitalen Bereich unter dem Stichwort »Recht im Internet« und in den sozialen Netzwerken.

Workshopleiter: DDr. Meinhard Ciresa, Rechtsanwalt und Urheberrechtsexperte, Autor zahlreicher Publikationen zu diesem Thema.

Themen: Kostenvoranschläge, Allgemeine Auftragsbedingungen DA und Honorare rechtswirksam vereinbaren (Do’s an Dont’s); rechtliche Absicherung und Risiken bei Wettbewerbspräsentationen; Wie schütze ich mein geistiges Eigentum (Copyright, Markenrecht etc.)?; Auftragsannahme; vom Auftraggeber beigestelltes Material; Rechte und Pflichten bei der Projektabwicklung; die Haftung des/der DesignerIn für Mängel und Rechtsverstöße; Auftragsende, Abrechnung, Datenherausgabe, Krisenintervention.

Workshopunterlagen: werden vor Ort ausgegeben; zusätzlich empfehlen wir das Buch von Meinhard Ciresa »Urheberwissen für die Praxis. Wie schütze und nutze ich geistiges Eigentum?« zum Preis von EUR 38,-, das vor Ort erworben werden kann.

Bitte das ANMELDEBLATT returnieren an projekte@designaustria.at.Da die Teilnehmerzahl limitiert ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres  Eintreffens berücksichtigt und gelten als verbindlich  (Die Nennung einer Ersatzperson ist möglich).