zum Warenkorb hinzugefügt

Joseph Binder Award

Der Joseph Binder Award ist ein internationaler Wettbewerb mit Schwerpunkt Grafikdesign & Illustration, der im Zweijahresrhythmus stattfindet. Eingereicht werden können Arbeiten in den Kategorien Grafikdesign, Illustration und Design Fiction.

Der Wettbewerb wurde von designaustria 1996 ins Leben gerufen und nach Joseph Binder (1898–1972) – einem der großen Grafikdesigner und Illustratoren im Österreich der Zwischenkriegszeit benannt, der die visuelle Gestaltung später auch in den Vereinigten Staaten revolutioniert hat.

Die Beurteilung der Einreichungen erfolgt durch eine internationale Fachjury, in der schon Designgrößen wie Cordula Alessandri, Lo Breier, Gerd Dumbar, Fons Hickmann, Freda Sack, Stefan Sagmeister, Niklaus Troxler und Lars Müller vertreten waren.

Auslober: designaustria

JBA Website
Twitter @JB_Award
Facebook JosephBinderAward

Joseph Binder Award 2020

Die internationale Jury des Joseph Binder Award 2020 tagte im Juli 2020 per Videokonferenz und nominierte aus insgesamt 1.029 Einreichungen 60 Projekte für einen Hauptpreis. Der Joseph Binder Award 2020 in Gold kommt 6 Mal zur Vergabe, 18 Beiträge gewinnen Silber, 7 Beiträge Bronze und 24 Arbeiten erhalten eine Auszeichnung außerdem gibt es 5 Design Fiction PreisträgerInnen. Wer die Trophäen in Gold, Silber und Bronze gewonnen hat, wird am 12. November im Rahmen der Award Show via Stream auf der Youtube-Seite von designaustria verlautbart und ist danach als Stream verfügbar. Die Ausstellung zum JBA20 »What A Year!« mit allen nominierten Beiträgen ist ab 13. November im designforum Wien zu sehen.