zum Warenkorb hinzugefügt
Mitglieder Login→ Mitglied werden
0

Romulus-Candea-Preis

designaustria schreibt alle zwei Jahre den Romulus-Candea-Preis – einen Wettbewerb für Kinderbuchillustration – aus. Nach zehn Ausschreibungen und durchgeführten Wettbewerben wollen wir dieses Jahr etwas ganz Neues in den Vordergrund stellen. Illustrator·innen sollen in Kontakt treten, voneinander lernen und miteinander sprechen, sich begegnen, Ideen erarbeiten und vor allem: networken. Also versteht sich die elfte Ausschreibung des Romulus-Candea-Preises 2023 als Netzwerk- und Weiterbildungsmöglichkeit.

Namensgeber dieses Wettbewerbes und Ehrenmitglied von designaustria Romulus Candea (1922–2015) ist der Schöpfer der berühmten »Stanisläuse« und illustrierte über vierzig Kinder- und Jugendbücher.

Informationen zum RC23 sowie zur Online-Einreichung gibt es hier.

Romulus Candea PreisträgerInnen (2003 bis 2019)

2021
»Alles, was gesagt werden muss« von Barbara Hoffmann
2019
»Z wie bunt« von Lisa Maria Wagner
2017
»Letzte Nacht« von Franz Suess
2015
»Anders, und nicht so!« von Richard Klippfeld & Judith Hurra
2013
»Der Brillenbaum« von Karoline Neubauer
2011
»Siebensemmelhunger« von Sigrid Eyb-Green
2009
»Die Phantasie-Frisur« von Michael Roher
2007
»Ein Waldwicht fliegt in den Oman« von Dorothee Schwab
2005
»Krokodil« von Alice Wellinger
2005
»Rosalinda. Das kleine Regenwurmmädchen« von Christina Gschwantner
2003
»Wir sind keine Mäuse« von Thomas Hamann